Compassion Focussed Therapie

Die Compassion Focused Therapy (CFT) nach P. Gilbert stellt Wohlwollen, Einf?hlungsverm?gen und Engagement der eigenen Person und anderen gegen?ber in den Vordergrund der Therapie. Gleichzeitig greift sie Themen wie Selbstkritik, Angst und Scham auf, die einen wohlwollenden Umgang mit sich selbst und anderen h?ufig verhindern bzw. erschweren. In dem 3t?tigen Grundkurs sollen neben dem theoretischen Hintergrund vor allem praktische ?bungen der CFT zum Einsatz kommen. Die CFT l?sst sich mit ihrem Ansatz gut mit anderen Therapieverfahren der 3. Welle kombinieren, wie zum Beispiel der DBT und ACT.  Der Grundkurs richtet sich an Einsteiger in die CFT aller Berufsgruppen. 

 

zurück zur übersicht

arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher psychotherapie

kursangebot