dbt kompakt-I (Kurs-Nr.: g1)

WS Basis I

ziele:

die teilnehmerInnen sollen lernen, die grundlegenden konzepte der dbt zu verstehen und ihren jeweiligen teams zu vermitteln. nach diesem kurs sollen die teilnehmerInnen in der lage sein, damit zu beginnen, die dbt in der arbeit mit patientInnen umzusetzen.

inhalte:
  • diagnostik, differentialdiagnostik, komorbidität der borderline-störung
  • neurobehaviorale theorie
  • struktur der dbt: behandlungsschritte, behandlungsziele, hierarchisierung der problembereiche
  • basisstrategien der einzeltherapie: verhaltensanalysen, commitment, validierung

WS Skills-I

ziele:

die teilnehmerInnen sollen die grundlegenden konzepte und erste inhalte des skillstrainings kennenlernen und verstehen.

inhalte:
  • grundlagen des fertigkeitentrainings in der gruppe
  • module des skillstrainings: achtsamkeit, stresstoleranz, zwischenmenschliche fertigkeiten

WS Skills-II

ziele:

die teilnehmerInnen sollen weitere inhalte des skillstrainings kennenlernen. nach diesem kurs sollen die teilnehmerInnen in der lage sein, damit zu beginnen, die skills in der arbeit mit patientinnen umzusetzen bzw. eine skillsgruppe zu eröffnen.

inhalte:
  • module des skillstrainings: emotionsmodulation, selbstwertverbesserung

zurück zur übersicht

arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher psychotherapie

kursangebot